• hnoaerztin.jpg
  • ohr-untersuchen-kind.jpg

Herzlich Willkommen beim HNOnet NRW, Ihrem Facharztnetz in NRW

Das HNOnet NRW ist das größte HNO-Facharztnetz in Deutschland. Wir bieten den niedergelassenen HNO-Ärzten eine starke berufspolitische Vertretung und kämpfen für die berechtigten Interessen unserer Facharztgruppe sowie den Erhalt der Freiberuflichkeit. Dazu unterstützen wir die Mitgliedspraxen durch vielfältige Aktivitäten und machen sie fit für wichtige Zukunftsthemen.

Wir bieten unter anderem:

  • Innovative Selektivverträge mit gesetzlichen Krankenkassen
  • Wahlleistungskompendium mit bewährten Wahlleistungen im HNO-Bereich
  • Webinaren zu aktuellen, praxisrelevanten Themen
  • Fortbildungen von und für niedergelassene HNO-Ärztinnen und -Ärzte
  • Aktuelle Infos in den quartalsweise erscheinenden HNOnet Nachrichten
  • Anleitungen und Gebrauchsanweisungen zum Download in den Bereichen Datenschutz, Hygiene und Abrechnung
  • Ein eigenes, kostengünstiges QM-System mit Qualitäts-Zertifikat
  • Einen eigenen Servicebereich für MFA .

Interessiert? Dann schließen Sie sich uns doch an und gestalten die Zukunft gemeinsam mit uns! Wir freuen uns über engagierte und motivierte Kolleginnen und Kollegen, die noch an ihren Beruf glauben und sich von der Politik und den Kassenärztlichen Vereinigungen nicht einschüchtern und einengen lassen.

 

HNOnet NRW - Wir tun was!

 

 

 

Aktuelles aus dem HNOnet NRW

Corona – was jetzt wichtig ist

Das gesamte Gesundheitssystem steht durch die Corona-Pandemie vor enormen Herausforderungen. Das betrifft auch die ambulante Versorgung unserer HNO-Patient(inn)en. Schutzausrüstungen und eindeutige Vorgaben durch die KVen fehlen und die meisten Praxen sind auf sich alleine gestellt.

Um etwas Orientierung zu bieten haben wir ohne Anspruch auf Vollständigkeit eine Liste mit Maßnahmen zusammengestellt, die das Infektionsrisiko für Patienten und Mitarbeiter reduzieren können:

  • Verschiebbare Operationen und Termine sollten abgesagt werden.
  • Patienten mit akuten Atemwegsinfekten sollten die Praxis nicht betreten und über Videosprechstunden behandelt werden.
  • Um die Abstandsregel zu wahren, sollte sich nur eine begrenzte Anzahl von Patienten in der Praxis aufhalten.
  • Die MFA an der Anmeldung sollten Mundschutz und Handschuhe tragen und durch Plexiglaswände zusätzlich geschützt sein.
  • Es sollten Händedesinfektionsspender für die Patienten bereitstehen.
  • Türklinken und andere Flächen, die häufig berührt werden, sollten mehrfach täglich desinfiziert werden.
  • Bei der Untersuchung sollte Schutzausrüstung getragen werden. Einfacher Mundschutz ist dabei besser als garkein Mundschutz.
  • Endoskopische Untersuchungen sollten weitgehend vermieden werden.
  • Bei Verdachtsfällen sollten die Patienten mit ausgefülltem Passierschein zu einer Coronaambulanz geschickt werden. Der Verdachtsfall muss dem Gesundheitsamt gemeldet werden.
  • Größere Praxen sollten in wechselnden Teams arbeiten, um im Falle eines Infektion arbeitsfähig zu bleiben.



Weitere Informationen finden Sie auch in den neuen HNOnet Nachrichten und im Webinar „Corona - aktuelle Situation und Einschätzungen“ im Mitgliederbereich.

pixabay virus
Bildquelle: pixabay

Kostenfreie Online-Seminare des HNOnet NRW im September 2019

Unsere beiden HNOnet-Online-Seminare im September 2019 sind von der Ärztekammer Nordrhein jeweils mit 2 Fortbildungspunkten zertifiziert worden. 

Auch HNO-Ärzte und -Ärztinnen, die nicht Mitglied im HNOnet sind, können an den Online-Seminaren teilnehmen.

Am Mittwoch, dem 11. September 2019, findet von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr das Online-Seminar „Medizinprodukte und Hygiene in der HNO-Praxis: So kommen Sie sicher durch die Begehung“ für HNO-Ärzte und Praxispersonal statt. Die Woche darauf,  am Montag, dem 16. September 2019, findet von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr bereits unser nächstes Online-Seminar zum Thema "Auditive Hirnstimulation – Einsatz in der HNO-Praxis" statt.
Beide Online-Seminare sind mit 2 Fortbildungspunkten zertifiziert. Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt „Online Fortbildungen“.

Seite 2 von 37



Arztsuche


Icon kalmeda app

Tinnitus-App auf Rezept


Eine leitlinienbasierte, verhaltenstherapeu- tische Behandlung bietet die Tinnitus-App Kalmeda. Sie wurde von HNO-Ärzten und Psychologen entwickelt und ist als Medizin- produkt zugelassen…

 

icon ratgeber erkaeltung

ERKÄLTUNGS-TIPPS:
Wissenswertes rund um die Erkältung

Die Erkältungssaison ist auf dem Vormarsch. Durch nasskalte Temperaturen ist unser Immunsystem stärker belastet und damit anfälliger für eine Erkältung.

Siegel HNO

Zertifizierte Qualität


Um die Behandlungsqualität auf einem möglichst hohen Stand zu halten, bieten wir unseren Mitgliedern ein zertifiziertes Qualitäts-Management-System (QM)

pat

Für Patienten


Sie haben Fragen zur einer Erkrankung oder einer Operation? Alles Wissenswerte über HNO-Erkrankungen finden Sie in unserem HNO-Lexikon, das….

Login für Mitglieder


Sie sind HNO-Arzt in NRW und noch nicht Mitglied? Hier geht’s zum Mitgliedschaftsantrag