• hnoaerztin.jpg
  • ohr-untersuchen-kind.jpg

Herzlich Willkommen beim HNOnet NRW, Ihrem Facharztnetz in NRW

Das HNOnet NRW ist das größte HNO-Facharztnetz in Deutschland. Wir bieten den niedergelassenen HNO-Ärzten eine starke berufspolitische Vertretung und kämpfen für die berechtigten Interessen unserer Facharztgruppe sowie den Erhalt der Freiberuflichkeit. Dazu unterstützen wir die Mitgliedspraxen durch vielfältige Aktivitäten und machen sie fit für wichtige Zukunftsthemen.

Wir bieten unter anderem:

  • Innovative Selektivverträge mit gesetzlichen Krankenkassen
  • Wahlleistungskompendium mit bewährten Wahlleistungen im HNO-Bereich
  • Webinaren zu aktuellen, praxisrelevanten Themen
  • Fortbildungen von und für niedergelassene HNO-Ärztinnen und -Ärzte
  • Aktuelle Infos in den quartalsweise erscheinenden HNOnet Nachrichten
  • Anleitungen und Gebrauchsanweisungen zum Download in den Bereichen Datenschutz, Hygiene und Abrechnung
  • Ein eigenes, kostengünstiges QM-System mit Qualitäts-Zertifikat
  • Einen eigenen Servicebereich für MFA .

Interessiert? Dann schließen Sie sich uns doch an und gestalten die Zukunft gemeinsam mit uns! Wir freuen uns über engagierte und motivierte Kolleginnen und Kollegen, die noch an ihren Beruf glauben und sich von der Politik und den Kassenärztlichen Vereinigungen nicht einschüchtern und einengen lassen.

 

HNOnet NRW - Wir tun was!

 

 

 

Aktuelles aus dem HNOnet NRW

Wenn‘s juckt im Ohr, ab zum Arzt

Juni 2017 - Ferienzeit ist Schwimmbadzeit und damit zugleich Hochsaison für Entzündungen im Gehörgang. Der sogenannten Badeotitis lässt sich aber mit einfachen Mitteln vorbeugen, sofern nicht organische Ursachen vorliegen. So verhindert beispielsweise das regelmäßige Ausspülen der Gehörgänge und das anschließende Trocken die Keimbesiedlung.

Heute ist Tag des Lärms

April 2017 - Geräusche empfindet jeder anders. Den Straßenverkehr wird ein Stadtmensch als weit weniger störend erbeben, als jemand, der in einer ruhigen Seitenstraße auf dem Dorf lebt. Grundsätzlich gestaltet sich die Empfindlichkeit bei jedem Menschen anders. Mit steigendem Alter wächst allerdings die Gefahr, dass das Ohr bereits geschädigt und damit verwundbarer für Erkrankungen durch Lärm ist. Auch wer gestresst ist, ist empfindlich für Geräusche. Das kann bis hin zu Geräuschüberempfindlichkeit führen.

Seite 6 von 37



Arztsuche


Icon kalmeda app

Tinnitus-App auf Rezept


Eine leitlinienbasierte, verhaltenstherapeu- tische Behandlung bietet die Tinnitus-App Kalmeda. Sie wurde von HNO-Ärzten und Psychologen entwickelt und ist als Medizin- produkt zugelassen…

 

icon ratgeber erkaeltung

ERKÄLTUNGS-TIPPS:
Wissenswertes rund um die Erkältung

Die Erkältungssaison ist auf dem Vormarsch. Durch nasskalte Temperaturen ist unser Immunsystem stärker belastet und damit anfälliger für eine Erkältung.

Siegel HNO

Zertifizierte Qualität


Um die Behandlungsqualität auf einem möglichst hohen Stand zu halten, bieten wir unseren Mitgliedern ein zertifiziertes Qualitäts-Management-System (QM)

pat

Für Patienten


Sie haben Fragen zur einer Erkrankung oder einer Operation? Alles Wissenswerte über HNO-Erkrankungen finden Sie in unserem HNO-Lexikon, das….

Login für Mitglieder


Sie sind HNO-Arzt in NRW und noch nicht Mitglied? Hier geht’s zum Mitgliedschaftsantrag