Leitlinien: meiste Tinnitus-Therapien unwirksam
Im September wurden auf dem Tinnitus-Symposium in Berlin die neuen europäischen Leitlinien für die Behandlung des Tinnitus vorgestellt. Beachtlich ist, dass sie ausschließlich verhaltenstherapeutischen Behandlungsmethoden eine hohe Evidenz zusprechen. Schon länger arbeiten HNOnet-NRW und BIG direkt gesund deshalb an einer Integration einer verhaltenstherapeutischen Tinnitus-Therapie in die Praxis. Dies mündete nun in einen Vertrag zur besonderen Versorgung, den beide Seiten zum 1. Januar 2019 geschlossen haben.